inflation
Inflationsprognose dramatisch nach oben korrigiert

Allgemein | Innenpolitik

Autor(in): MFG

11. Mai 2022

Teilen:

Die Österreichische Nationalbank hat ihre Inflationseinschätzung für 2022 drastisch nach oben korrigiert.
‼️War sie im Dezember noch von 3,2 % ausgegangen, hält sie mittlerweile 9% für möglich. Obwohl andere Zentralbanken schon längst auf die hohen Inflationsraten reagierten und ihren Leitzins anhoben, will die EZB erst im Sommer reagieren.
‼️Die Inflation schießt durch die Decke. – Schuld ist aber die Europäische Zentralbank ( EZB) sie hat die Gelddruckmaschine angeworfen. Sie betreibt seit Jahren die Umverteilung unseres Volksvermögens hin zu Krisenländern und Banken.
Der EZB Wahnsinn führt in Österreich zu Inflation, Vernichtung von Sparvermögen und Altersvorsorgen! Keine innerstaatliche Steuer kann das ausgleichen!
🇦🇹Unsere Regierung ruiniert Österreich! – Sie gefährdet den hart erarbeitenden Wohlstand und treibt die Bevölkerung in die Armut.
Es funktioniert rein gar nichts mehr und das in der größten Krise der zweiten Republik. – Es braucht Neuwahlen, um endlich eine Kurskorrektur vornehmen zu können!
⁉️Wo sind die Reformen?
Kammerzwang, Postenschacher, Bruch von Wahlversprechen, Klientelpolitik, Funktionärsfilz, politische Korruption in allen stattlichen und halbstaatlichen Bereichen.
📌Klartext:
Vermögenssteuer, Bargeldabschaffung, Zugriff auf Bankschließfächer, CO2 Bepreisung, Corona und Asyl Chaos und totale Kontrolle sind der falsche Weg.
Statt „ Armut für alle“ sollte die Zukunft heißen:
📌Grenzen sichern
📌Steuern senken
📌Politiker entmachten
📌EZB stoppen
‼️PS: ab heute fließt um 32,6 Millionen Kubikmeter Gas pro Tag nach Europa – da der Knotenpunkt Luhansk im Osten der Ukraine ausfällt – das wird die Teuerung und die Inflation eine weiteres mal anheizen.
✅Wir von der MFG Österreich brauchen Eure Unterstützung – um die verkrusteten und korrupten Strukturen von Innen aufzubrechen und zu bekämpfen – wir brauchen Euch bei den nächsten Wahlen! – Weil es um die Menschen in diesem Land geht!
✅MFG Menschen Freiheit Grundrechte – der politische Neubeginn für Österreich
trenner

Sie finden unsere Arbeit gut und möchten uns unterstützen?

Am einfachsten können Sie dies mit Ihrer Mitgliedschaft für 35€ pro Jahr!

trenner

Aktuelle Beiträge

Pflegereform 2022 – weiter in die Deprofessionalisierung

Pflegereform 2022 – weiter in die Deprofessionalisierung

Enttäuschung in der Bevölkerung Die kürzlich vorgestellte Pflegereform polarisiert. Betroffene berichteten etwa, nicht in die Verhandlungen der Regierung einbezogen geworden zu sein. Die Pflegereform ist ein großes Paket und ein großer Wurf, sagt die Regierung.Die...

Steuereinnahmen in Österreich auf Rekordniveau!

Steuereinnahmen in Österreich auf Rekordniveau!

📌Während viele Menschen in Österreich wegen der steigenden Preise jeden Euro zweimal umdrehen müssen, zählt der Staat eindeutig zu den "Krisengewinnern".Alles für den Staat, nichts für die Menschen! 📌Während die hohe Inflation die Menschen in Österreich belastet, darf...